22_edited.jpg
IMG_2096.JPG

ÜBER MICH

Wer steckt hinter Kim-Sharon?

 

Ich bin Kim, Sportwissenschaftlerin und bin seit 2018 eine zertifizierte A- & B-Personal Trainerin. Aktuell mache ich eine Ausbildung zur lizenzierten Ernährungsberaterin.

Kein Tag ohne Sport?! Das Vergnügen mich selbst fit und gesund zu halten begleitet mich nun seit vielen Jahren mit mehreren Hochs und Tiefs. Ich habe bereits jede Diät ausprobiert: Low Carb, High Fat, High Carb, Low Fat, Vegan, Vegetarisch, Keto, Raw Vegan und ich habe schon eine sehr lange Zeit auf Zucker und Gewürze verzichtet. Dadurch hat sich mein Stoffwechsel natürlich total verändert und mein Gewicht hat über die letzten Jahre sehr geschwankt. Es fiel mir schwer meine Balance zu finden. 

Irgendwann bemerkte ich, dass sich meine Gedanken nur noch um "gesunde" Nahrungsmittel & den perfekten Körper gedreht haben. So wollte ich nicht weiter machen und nahm eine 180 Grad Wendung vor, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Da ich aus meiner Vergangenheit kein Geheimnis und mit meiner Geschichte so vielen Menschen wie möglich Mut machen möchte, bin ich ehrlich: die Hilfe und Unterstützung bekam ich mit einem Therapieaufenthalt in Bad Oeynhausen. Ich weiß wie es ist, ständig einem Ideal hinterherzurennen und sich mit Selbsthass im Spiegel betrachtet. Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn man nicht verstanden wird und sich ins Essen flüchtet. Aber mittlerweile kann ich stolz sein, da ich nicht nur endlich meine Balance gefunden habe, sondern auch die Möglichkeit habe, mit meinem wunderbaren Beruf, Menschen wie dir zu helfen. Denn ich verstehe dich!! 

Und ich weiß mittlerweile, dass es für JEDEN möglich ist aus diesen Teufelskreisläufen rauszukommen. Ich kann dir einen anderen Weg zeigen, wie du nachhaltig etwas verändern kannst - im Außen, sowie im Innen.

Von 2019 bis 2022 war ich als Personal - und zwischenzeitlich Athletiktrainerin in München tätig. Nun hat sich unser Wohnsitz nach Weiden verlagert, wo ich all mein Wissen und meine Leidenschaft weitergeben möchte.

Wie entstand die Idee hinter meinem Instagram Account fit.kimsharon?

Menschen zu einem gesünderen, fitteren und glücklicheren ICH zu verhelfen, ist durch meine Vergangenheit zu einer meiner Lebensaufgaben geworden. Ich konnte mein Hobby zum Beruf machen und ich brenne dafür. 

Im März 2020 wurde mir in diesem Vorhaben ein kleiner Strich durch die Rechnung gezogen - Grund: der Corona-Virus.  Du musst eins wissen: Einer meiner Charaktereigenschaften ist mein Optimismus und mein Wille etwas bewegen zu wollen. Ich bin der Meinung, dass es gerade in diesen Zeiten unabdinglich ist, andere Leute aufzufangen und ihnen zu zeigen, welche positiven Auswirkungen der Sport in einer solchen Phase auf unsere Psyche hat. Hierzu braucht es keine Fitnessstudios oder teuren Equipments. Alles was du brauchst befindet sich bereits in dir. Ich wollte meinen Kunden auch offline die effektivsten aber auch effizientesten Workouts bieten: High Intensity Interval Trainings. Infolgedessen entstand erstmals die kg_workoutzone - mit einer schnell wachsenden Anzahl an wunderbaren Granaten, für die ich jetzt sehr dankbar bin. Dort teile ich mit dir viele Home Workouts, Rezepte und die ein oder anderen Geheimnisse über mich. Nach einer längeren Auszeit auf Instagram, wollte ich mein Herzensprojekt weiterführen und habe es deshalb zu fit.kimsharon umbenannt. 

Es ist an der Zeit, dass wir alle zusammen fit und gesund werden - keiner wird ausgelassen. Also worauf wartest du? Lass mich dir helfen und werde ein Teil meiner Granaten-Community! Ob ONLINE oder LIVE, ich bin für dich da.